Bert Brecht e Kurt Weill

Bert Brecht e Kurt Weill

SKU# 600124

R$ 65,00

Em estoque

+ -

 

Descrição do Produto

Raras gravações feitas entre 1930 e 1960 sobre a obra colaborativa do dramaturgo alemão Bertolt Brecht com o compositor alemão Kurt Weill, incluido trechos das antológicas, "A Ópera dos Três Vinténs", "Os Sete Pecados Capitais", "Ascenção e Queda da Cidade de Mahagonny" e "Aquele que diz Sim".

 

CD 1

 

Die Dreigroschenoper

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht (nach Elisabeth Hauptmanns Übersetzung von John Gays „The Three Penny Opera“)

 

1. Ouvertüre und Moritat  von Mackie Messer (Ausrufer)
2. Seeräuberjenny (Polly)

3. Kanonensong (Macheath, Brown)

4. Liebeslied (Polly, Macheath)

5. Barbara Song (Polly)

6. Erstes Dreigroschen-Finale (Polly, Peachum, Frau Peachum)

7. Abschied (Polly)

8. Zuhälterballade (Jenny, Macheath)

9. Ballade vom angenehmen Leben (Macheath)

10. Eifersuchtsduett (Lucy, Polly)

11. Zweites Dreigroschenfinale (Tutti, Frau Peachum, Macheath)

12. Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens (Peachum)

13. Moritat und Schlusschoral (Tutti, Frau Peachum)

Ausrufer: Kurt Gerron;  Jenny, Polly: Lotte Lenya; Macheath: Willy Trenk-Trebitsch; Frau Peachum, Luca: Erika Helmke; Peachum: Erich Ponto; Lewis Ruth Band; Leitung: Theo Mackeben

aufg.: 1930

 

14. Die Moritat von Mackie Messer (Dreigroschenoper)

15. Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens (Dreigroschenoper)

Bert Brecht, Gesang; Lewis Ruth Band; Leitung: Theo Mackeben  (14); Orchester des Theaters am Kurfürstendamm; Dirigent:  Hans Sommer (15)

aufg.: 1930

 

Six Songs by Kurt Weill (arr. Weill)

16. Lost In The Stars (Maxwell Anderson)

17. Lover Man (Maxwell Anderson)

18. J'attends un navire (Jacques Déval)

19. Complainte de la Seine (Maurice Magre)

20. Surabaya-Johnny (Bertolt Brecht)

21. Denn wie man sich bettet (Bertolt Brecht)

Lotte Lenya; Kurt Weill, Klavier

aufg.: 1943

 

 

CD 2


Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny – Oper in 3 Akten

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht

                    
1. Akt
1. Gesucht werden Leokadja Begbick
2. Sie soll sein wie ein Netz
3. Rasch wuchs – Oh, show us the way
4. Die Nachricht
5. In den nächsten Jahren

6. Damals kam unter anderen
7. Heraus, ihr Schönen von Mahagonny
8. Ach, bedenken Sie
9. Ich habe gelernt
10. Alle großen Unternehmungen
11. Auch ich bin einmal
12. Alle wahrhaft Suchenden
13. Aber etwas fehlt
14. Klaviersolo – Das ist die ewige Kunst
15. Sieben Jahre
16. Ein Taifun!
17. In dieser Nacht des Entsetzens
18. Nein, jetzt sage ich
19. So tuet nur, was euch beliebt

2. Akt
20. Hurrikan bewegt
21. O wunderbare Lösung!

Jenny: Lotte Lenya; Jimmy Mahoney: Heinz Sauerbaum; Mrs. Begbick: Gisela Litz
Fatty: Peter Markwort; Dreieinigkeitsmoses: Horst Günter;
Bill: Georg Mund; Jack,Tobby Higgins: Fritz Göllnitz; Joe: Sigmund Roth;
Sprecher: Richard Munch; Chor und Orchester des Norddeutschen Rundfunks; Dirigent: Wilhelm Brückner-Rüggeberg

aufg.: 1956

 


CD 3

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny – Oper in 3 Akten

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht

 

2. Akt
1. Von nun an war der Leitspruch
2. Jetzt hab ich gegessen zwei Kälber
3. Zweitens kommt die Liebe dran!
4. Sieh jene Kraniche
5. Erstens, vergesst nicht, kommt das Fressen
6. Wir, meine Herren
7. Dreimal hoch, Dreieinigkeitsmoses!
8. Freunde, kommt, ich lade euch ein
9. Meine Herren, meine Mutter prägte
10. Wenn der Himmel hell wird

3. Akt
11. Haben alle Zuschauer Billette?
12. Zweitens der Fall des Jimmy Mahoney
13. In dieser Zeit gab es in Mahagonny
14. Hinrichtung und Tod des Jimmy Mahoney
15. Erstens, vergesst nicht, kommt das Fressen
16. Wollt ihr mich denn wirklich hinrichten?
17. In diesen Tagen
Jenny: Lotte Lenya; Jimmy Mahoney: Heinz Sauerbaum; Mrs. Begbick: Gisela Litz
Fatty: Peter Markwort; Dreieinigkeitsmoses: Horst Günter;
Bill: Georg Mund; Jack,Tobby Higgins: Fritz Göllnitz; Joe: Sigmund Roth;

Sprecher: Richard Munch; Chor und Orchester des Norddeutschen Rundfunks; Dirigent: Wilhelm Brückner-Rüggeberg  aufg.: 1956

 

 

CD 4

 

Der Jasager – eine Lehroper in 2 Akten

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht (nach dem japanischen Noh-Stück „Taniko“)

 

1. Akt

 

1. Einleitung

2. Wichtig zu lernen vor allem ist Einverständnis (Chor)

3. Ich bin der Lehrer (Lehrer, Knabe, Mutter)

4. Ich bin lange nicht hier gewesen (Lehrer, Mutter, Knabe)

5. Ich muss etwas sagen (Knabe, Lehrer)

6. Ich muss noch einmal mit deiner Mutter reden (Lehrer, Mutter)

7. Seit dem Tag, an dem uns dein Vater verließ (Mutter, Knabe, Lehrer)

8. Sie sahen, dass keine Vorstellungen ihn rühren konnten (Chor, Mutter, Lehrer)

 

2. Akt

 

9. Die Leute haben die Reise in die Berge angetreten (Chor)

10. Wir sind schnell hinangestiegen (Lehrer, 3 Studenten, Knabe)

11. Hört ihr, der Lehrer hat gesagt (3 Studenten)

12. Bist du krank? (3 Studenten, Knabe)

13. Was? Ihr wollt dieses Kind? (Lehrer, 3 Studenten, Chor)

14. Höre gut zu! (Lehrer, Knabe)

15. Verlangst du? (Lehrer, Knabe)

16. Dann nahmen die Freunde den Krug (Chor)

17. Wichtig zu lernen vor allem ist Einverständnis (Chor)

 

Der Knabe: Joseph Protschka, Tenor; Die Mutter: Lys Bert, Mezzo-Sopran; Der Lehrer: Willibald Vohla, Bariton; Erster  Student: Walter Jenckel, Tenor; Zweiter Student: Hans Markus, Tenor; Dritter Student: Alfons Holte, Bariton; Düsseldorfer Kinderchor und Kammerorchester; Dirigent: Siegfried Kohler

aufg.: 1954

 

 

CD 5

 

Die sieben Todsünden (der Kleinbürger) – Ballett mit Gesang in einem Prolog und 7 Bildern

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht

 

1. Prolog

2. Faulheit

3. Stolz

4. Zorn

5. Völlerei

6. Unzucht

7. Habsucht

8. Neid

9. Epilog

 

Anna: Lotte Lenya; Familie: Julius Katona, Fritz Göllnitz, Siegmund Roth, Ernst Poettgen; Hamburger Sinfonieorchester; Dirigent:  Wilhelm Brückner-Rüggeberg aufg.: 1956

 

 

CD 6

 

Happy End – Eine Magazingeschichte von Dorothy Lane

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht

 

1. Einleitung

2. Bilbao Song

3 Der kleine Leutnant des lieben Gottes

4.Geht hinein in die Schlacht

5. Matrosen-Tango

6. Bruder, gib dir einen Stoß

7. Das Lied vom Branntweinhändler

8. Der Song von Mandelay

9. Fürchte dich nicht

10. Surabaya Johnny

11. Das Lied von der harten Nuss

12.In der Jugend gold’nem Schimmer

13. Die Ballade von der Höllen-Lilli

14. Der kleine Leutnant des lieben Gottes

 

Lotte Lenya; Orchester dirigiert von Wilhem Brückner-Rüggeberg

aufg.: 1960

 

 

CD 7

 

Lady In The Dark

Musik: Kurt Weill; Text: Ira Gershwin

 

1. Introduction – Oh fabulous one (Ensemble)

2. One life to live (Liza, Ensemble)

3. Girl of the moment (Ensemble)

4. What is Liza really like? (Ensemble)

5. This is new (Liza., Ensemble)

6. The greatest show on earth (Russel, Ensemble)

7. The trial of Liza Elliott (Liza, Russel, Ensemble)

8. Tschaikovsky (Russel)

9. The saga of Jenny (Liza, Ensemble)

10. Make up your mind (Ensmble)

11. My ship (Liza)

12. Ballett (Orchester)

13. Finale (Ensemble)

 

Liza Elliott: Ann Sothern;  Charley Johnson: James Daly; Russel Paxton: Carleton Carpenter; Kendall Nesbitt: Paul McGrath; Randy Culver (Curtis): Robert Fortier;  Maggie Grant: Luella Gear; Orchestra and Clay Warnick Choir;  Dirigent: Charles Sanford

aufg.: 1954

 

 

CD 8

 

Down In The Valley – An American Folk Opera 

Musik: Kurt Weill; Text: Arnold Sundgaard)

 

1. Part I

2. Part II

Jennie: Marion Bell; Brack: William McGraw; Anführer, Prediger: Kenneth Smith; Bouché: Ray Jacquemot; Vater: Richard Barrows; Peters: Robert Holland; Wache: Roy Johnston; Zwei alte Damen: Jeanne Privette, Carole O’Hara; RCA Victor Orchestra and Chorus; Dirigent: Peter Hermann Adler aufg.: 1950

 

3. Alabama Song (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny)

4. Denn wie man sich bettet (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny)

5. Medley (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny)

Lotte Lenya mit Ensemble und Orchesterbegleitung (3-4); mit großem Ensemble und Orchester des Theaters am Kurfürstendamm; Dirigent:  Hans Sommer (5)

aufg.: 1930 (3-4); 1932 (5)

 

 

CD 9

 

Kleine Dreigroschenmusik für Blasorchester (Ausz.)

 

1. Die Moritat von Mackie Messer

2. Die Ballade vom angenehmen Leben

3. Tango-Ballade

4. Kanonensong

5. Moritat und Schlusschoral

6. Tango-Ballade und Kanonensong

Kapelle der Staatsoper Berlin; Dirigent: Otto Klemperer (1-4); Blasorchester Theo Mackeben (5-6);

aufg.: 1930 (5-6); 1931 (1-4)

 

7. September Song (Knickerbocker Holiday)

8. September Song (Knickerbocker Holiday)

9. The Scars (Knickerbocker Holiday)

Walter Huston; Orchester Victor Young (7); Frank Sinatra; Orchester Axel Stordahl (8); Walter Huston; Orchester Maurice Abranavel (9)

Aufg.: 1938 (9); 1944 (7); 1946 (8)

 

10. Lost in the stars (Ulysses Africanus)

11. Lover man (Ulysses Africanus)

 

Walter Huston; Orchester Victor Young (10); Lotte Lenya (11);

aufg.: 1942 (11); 1944 (10)

 

12. I’m a stranger here myself (One touch of Venus)

13. Westwind (One touch of Venus)

14. Foolish speak (One touch of Venus)

15. Speak low (One touch of Venus)

16. That’s him (One touch of Venus)

 

Mary Martin (12, 14-16); Kenny Baker (13, 15); One Touch of Venus Orchestra; Leitung Maurice Abranavel aufg.: 1943

4

CD 10

 

Die Dreigroschenoper – Stück mit Musik in einem Vorspiel und 8 Bildern

Musik: Kurt Weill; Text: Bertolt Brecht (nach Elisabeth Hauptmanns Übersetzung von John Gays „The Three Penny Opera“)

 

Erster Akt

1. Ouvertüre – Sie werden jetzt eine Oper für Bettler hören

2. Zuerst hören Sie eine Moritat über den Räuber Macheath – Die Moritat von Mackie Messer

3. Jonathan Jeremiah Peachum hat einen Laden eröffnet – Der Morgenchoral des Peachum

4. Polly Peachum ist nicht nach Hause gekommen – Anstatt-Dass-Song

5. Tief im Herzen Soho's - Hochzeitslied für ärmere Leute

6. In der Erinnerung an ihre gemeinsame Jugendzeit – Kanonensong

7. Siehst du den Mond über Soho – Liebeslied

8. Durch ein kleines Lied – Der Song vom Nein und Ja – Barbara-Song

9. Herr und Frau Peachum raten ihrer Tochter – Die Unsicherheit menschlicher Verhältnisse

10. Mackie muss fliehen – Der Pferdestall

 

Zweiter Akt

11. Er kommt nicht wieder – Pollys Abschiedslied

12.  Also, wenn ihr Mackie Messer in den nächsten Tagen seht – Zwischenspiel

13. Da ist nun einer schon der Satan selber – Die Ballade von der sexuellen Hörigkeit

14. Lied eines kleinen Abwaschmädchens – Die Seeräuber-Jenny oder Träume eines Küchenmädchens

15. Macheath und die Hure Jenny – Die Zuhälterballade

16. Ihr Herrn, urteilt jetzt selbst – Die Ballade vom angenehmen Leben

17. Erste Wolken am Himmel – Das Eifersuchtsduett

18. Eifersucht, Wut, Liebe und Furcht – Kampf um das Eigentum

19. Ihr Herrn, die ihr uns lehrt – Ballade über die Frage „Wovon lebt der Mensch"

 

Dritter Akt

20. Was ist denn das? – Das Lied von der Unzulänglichkeit

21. Ihr saht den weisen Salomo – Salomon-Song

22. Die Huren haben Macheath verraten – Ruf aus der Gruft

23. Mitbürger, hiermit verabschiede ich mich von euch – Ballade in der Macheath jedermann Abbitte leistet

24. Verehrtes Publikum, wir sind soweit – Der reitende Bote

25. Verfolgt das Unrecht nicht zu sehr – Dreigroschen-Finale

26. Und so kommt zum guten Ende – Die Schluss-Strophen der Moritat

 

Moritatensänger: Wolfgang Neuss; Herr Peachum: Willy Trenk-Trebitsch;  Frau Peachum: Trude Hesterberg; Macheath: Erich Schellow; Polly Peachum: Johanna von Koczian; Jenny: Lotte Lenya; Tiger Brown: Wolfgang Grunert; Lucy: Inge Wolffberg; Chor und Orchester des Sender Freies Berlin; Dirigent: Wilhelm Brückner-Rüggeberg aufg.: 1958


 
Comentários e avaliações

Apenas usuários cadastrados podem escrever avaliações. Por favor, conecte-se ou cadastre-se